Anderes Wort für SCHAUEN

20191218171323_img_12077234740560984947.jpgWer hatte nicht schon einmal dieses Problem. Man ist gerade im Schreibfluss, man schreibt wahrscheinlich schon zwei Stunden am Stück und jetzt wo die perfekte Szene fertig ist, liest man sich alles durch und das einzige was einem negativ ins Auge springt ist das Wort „SCHAUEN“ Schauen hier und schauen da.

Weiterlesen „Anderes Wort für SCHAUEN“

How to write good dialogues?

screenshot_20191209-093113__01313751608218628501.jpgDialoge sind in einem Roman einer der wichtigsten Kommunikationsmaßnahmen, denn ohne die können deine Charaktere miteinander nicht interagieren und deshalb ist es besonders wichtig, diese Dialoge lebendig zwischen zwei Charakteren aussehen zulassen und nicht künstlich oder unrealistisch.
Wie du besonders gute Dialoge verfassen kannst, erfährst du hier in diesem Beitrag.

Weiterlesen „How to write good dialogues?“

#Neuzugang: September/ Oktober

Der Oktober hat mir einige Neuzugänge gebracht, da ich die letzten Monate ohne Internet auskommen musste, dachte ich mir stöbere ich einfach durch die Regale der Einkaufszentren und belohne mich mit ein paar hübschen Büchern, die ich euch nun vorstellen möchte.

Weiterlesen „#Neuzugang: September/ Oktober“

How to write a realistic romance?

Ich bin mir meiner Seele
In deiner nur bewußt,
Mein Herz kann nimmer ruhen,
Als nur in deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
Als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
So ganz auf immer dein

 – Theodor Storm –

2ceec40b-d8cb-4341-9526-b5d2c7fa5930411845137216473432.jpg

Die Liebe ist das wohl häufigste Thema was in Filmen, Büchern, Serien und Songs angesprochen wird, doch die Liebe ist gar nicht so einfach. Vor allem eine realistische Romanze zu schreiben, ist manchmal äußerst anstrengend.
Die Aura, die Gefühle, das Handeln. All das muss stimmen. Auch die Charaktere müssen miteinander interagieren können. Denn dein Ziel als Verfasser ist es das deine Leser die Gefühle, die Gedanken nachvollziehen können. Dass sie sich darüber freuen oder weinen. Dass sie sich an einigen Stellen sogar denken: „Gott ist das süß.“ Oder „Ich schmelze förmlich dahin.“

Weiterlesen „How to write a realistic romance?“

How to Show than Tell in writing

20191218174326_img_12104131397148416460755.jpgAls Autor oder Schreiberling ist es eines der größten Erfolge in seinen Texten etwas zu zeigen und nicht nur zu nennen. Es zu veranschaulichen, es so nachvollziehbar und bildlich zu schreiben wie möglich. Gerade das kann zu Anfang eine wirklich sehr große Hürde sein, denn es ist oft nicht so einfach, wie man es sich vorstellt. Vor allem wenn man noch ein Anfänger ist und nicht wirklich weiss wo vorne und hinten ist.

Weiterlesen „How to Show than Tell in writing“

The Bad Guy Antagonist

Wer kennt ihn nicht, den Bad Guy Antagonisten. Der Bad Boy, der ungezogene, der Fiese, qmztcx7rso5106666508641756150.pngJerk oder wie auch immer man ihn gerne nennen will. Es gibt einige Eigenschaften die den Bad Guy Antagonisten erst recht zu einem Bad Guy machen und in diesem Beitrag erkläre ich dir einige Interessante Dinge über ihn.

Weiterlesen „The Bad Guy Antagonist“

Questions before you start to write

Screenshot_20190718-224132__01.jpg

Einen Roman schreiben kann jeder und wollen auch heutzutage viele. Doch das hat auch viel mit Organisation und planen zu tun, wenn man einen guten Roman schreiben möchte. Denn dieser muss eine Grundstruktur haben und Inhaltlich wirklich Sinn ergeben. Bevor du deshalb einfach wild drauf los legst einen Roman zu schreiben, solltest du dir einige Fragen stellen und diese auch beantworten können.

Weiterlesen „Questions before you start to write“

Der Kapitelplan

Screenshot_20190715-155448__01.jpg

Die Idee steht fest, die Erzählperspektive ist gewählt, die Figuren sind auch schon entwickelt, der Plot ist geplant. Was steht dir nun im Wege? Nichts.
Fange an zu schreiben. Bringe dein Werk zu Papier oder haue so richtig in die Tasten.
Die einen schreiben einfach drauf los, andere wiederum planen was in den einzelnen Kapiteln geschehen muss. Doch ein Kapitelplan ist durchaus vom Vorteil, denn später beim Überarbeiten wirst du eine bessere Übersicht über deine Kapitel und deren Geschehnisse haben.

Weiterlesen „Der Kapitelplan“

The Art of Conflict

Screenshot_20190710-152201__01.jpg

Der Konflikt in einem Roman ist das A und O. Es gibt wohl nichts Wichtigeres als das, denn dieser treibt neben deinen Charakteren die Handlung an. Es ist eine Art Leitfaden oder auch ein Problem was gelöst werden muss und weshalb dein Roman überhaupt entsteht. Es ist ein Grundstein. Doch was sind die Typischen Kriterien für einen guten Konflikt. Was muss beachtet werden?

Weiterlesen „The Art of Conflict“